Schlagwörter

, , ,

2819072_84686d7ac7_m
Dieser Herbst

Wenn ich diesen Herbst anschaue,
der mit Sonne uns verwöhnt,
blicke ich ins Himmelbaue,
das mir meinen Tag verschönt.

Ich genieße Sommerluft,
nicht feuchter Blätter Herbstesduft,
denn der Regen bleibt noch fern.
Der Garten hat das nicht so gern.

Doch ich will mich nicht beklagen,
dank‘ den wunderbaren Tagen,
mag nicht schimpfen oder grübeln,
niemand wird mir das verübeln.

Das Wetter kommt wie‘s kommen will
und ich genieße das nun still.

© Regina Meier zu Verl

Weitere Herbstgedichte:

 
Ein Herbstmorgen

Der Maler

An den Herbst

Dickerchen – Ein Kürbisgedicht

Nachtgedicht eines Kindes

Lebensherbst