Schlagwörter

, , , , , ,

Die Apfelfrau ist da!
Apfelgedicht

Siehst du es? Komm her und schau!
Da draußen steht die Apfelfrau.
Grün ist ihr Hut, rot das Gewand.
So wandert lockend sie durchs Land.

Hörst du es, ihr kleines Lied,
das leise durch die Lüfte zieht
und jedem sagt: „Es ist so weit.
’s ist Herbst und wieder Apfelzeit?“

Riechst du es? Es duftet süß
nach ihrem Apfelparadies
mit zartem Frühlingsblütenduft
und Früchtezauber in der Luft.

Schmeckst du es? Wie saftig weich
es ist, das frische Apfelfleisch?
So köstlich lecker schmeckt es und
es ist zudem auch sehr gesund.

Spürst du es? Sie ist auch hier
vor deinem Haus ganz nah bei dir.
Sie denkt im Herbst an jedes Kind
mit Äpfeln, die so lecker sind.

Weißt du es? Ja, du bist schlau
und kennst schon längst die Apfelfrau.
Sie zaubert Kindern Apfelfreud‘.
Es warten auf sie viele Leut‘.

© Elke Bräunling


 

Dieses Gedicht findest du als Lied vertont im Buch der APFELZAUBER:
Geschichten, Gedichte und Lieder von Apfel und Apfelbaum rund ums Jahr

Taschenbuch:Apfelzauber – Apfel, Apfelbaum und Apfelfrau: Geschichten, Lieder und FantasiereisenEbook:Apfelzauber – Apfel, Apfelbaum und Apfelfrau: Geschichten und Lieder für KinderInformation