Schlagwörter

, , , , , ,

Der Zauberer
Rätselgedicht Altweibersommer

Ein Zauberer war da heut‘ Nacht,
er hat das Land kurz angelacht
und ringsum glänzt es auf ein Mal
ganz silbrig hell hier überall.
Zauberfäden sind gespannt
in Feld und Wald, im ganzen Land.
Ein Märchentraum, das könnt‘ es sein.
Wer mag der Zauberer nur sein?
(Altweibersommer)

© Elke Bräunling

 

 

Noch mehr Geschichten und Märchen zum Altweibersommer findest du hier:
„Pit und der Herbstgeisterzauber“
Ein Zaubertag im Herbst – Gedicht
Die Elfe und der Waldwichtel entdecken den Altweibersommer
Alte Weiber – Gedicht
Herbstzaubermorgen auf der Waldwiese
Der Herbst und seine Oma
Altweibersommertage
Der Zauberer – Ein Rätselgedicht